Startseite | Öffnungszeiten | Impressum | Datenschutz | AGB

Panasonic Reference Partner

Finden Sie nicht irgendeine Kamera sondern Ihre Lumix G

Es wäre überraschend, wenn der digitale Wandel ausgerechnet um die Fotografie einen Bogen machen würde. Ganz im Gegenteil: Rein digitale und spiegellose Wechselobjektiv-Systeme (DSLM) sind die Stars im Fotouniversum. Befreit vom analogen Erbe der komplizierten Spiegelreflexsystem (DSLR).
Warum veraltet fotografieren, wenn es auch modern geht? Entdecken Sie wegweisende Fotografie und finden Sie genau die LUMIX G, die zu Ihnen passt. Und werfen Sie einen Blick auf die vielen Wechselobjektive. Die neue Freiheit ist in Griffweite.

Großer Sensor – Das Herzstück der Bildqualität
LUMIX G Kamera überzeugen durch faszinierende Bildqualität und kristallklare Aufnahmen. Das hat viele Gründe. Einer davon ist der große FourThird Sensor. Im Teamplay mit einer hochwertigen Optik in einem leistungsfähigen Prozessor schafft er die Grundlage für brillante Bilder.
Auch den Vergleich mit den APS-C Sensoren scheut der Four Third Sensor nicht. Size matters!? Ja, aber eben nicht alleine. Denn entscheidend ist die Abstimmung von Sensorgröße, Systemaufbau und Bildverarbeitung. Dieses Zusammenspiel ist bei den LUMIX G Modellen optimiert. Mit dem Resultat, dass die Fachpresse die Bildqualität oftmals besser einschätzt als bei der Konkurrenz.
Die Auflösung von bis zu 20 Megapixeln sorgt dabei für eine detaillierte Bildqualität. Saubere Farben sprechen ebenso für sich wie ausgewogene Übergänge ohne Auflösungsverluste. Und das Farb- und Helligkeitsrauschen? Wird selbst bei hoher ISO Zahl effektiv verhindert. Auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen können Sie also hellauf begeistert fotografieren.
Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf – der Four Third Sensor gibt Ihnen jede Menge Spielraum und garantiert beeindruckende Aufnahmen.

Autofokus – Scharf bis ins kleinste Detail
Anvisieren, scharfstellen, auslösen – in gewissen Situationen muss es schnell gehen, ansonsten verpasst man das optimale Bild. Wie gut, dass Ihre LUMIX G den schnellsten und präzisesten Kontrast-Autofokus auf dem Markt hat. Wie kommt das?Während DSLR Kameras noch mit einem separaten Autofokus-Sensor arbeiten, wodurch es leicht zu Ungenauigkeiten kommen kann, übernimmt bei LUMIX G der Sensor die Autofokus-Funktion gleich mit. Dadurch erzielen LUMIX G Kameras durchweg brillante Ergebnisse in Film und Fotografie. Perfekte Technologie – perfekte Fotografie.

Bildstabilisator - Doppelt stabilisiert

Freihandaufnahmen gehen oftmals einher mit einer unruhigen Kamerahaltung. Bei Tele-Aufnahmen oder bei Aufnahmen mit wenig Licht kann das zu unschönen, verwackelten Bildern führen. So ist es nur konsequent, dass Kamera bzw. Objektive mit Bildstabilisatoren arbeiten. Per Sensor-Shift in der Kamera oder mit Linsen-Shift im Objektiv. Bislang war das eine „Entweder-Oder“ Funktion. Die Beschränkung auf eines der beiden Verfahren gehör jetzt der Vergangenheit an.
Der Duale Bildstabilisator (Dual I.S.) der neusten Modelle kombiniert erstmals die Vorteile beider Verfahren. Während der reine Gehäusestabilisator seine Vorteile im Weitwinkelbereich hat, liefert der Stabilisator im Objektiv bessere Ergebnisse im Telebereich. Durch das Zusammenwirken beider Systeme können Verwacklungen über einen noch größeren Bewegungsbereich kompensiert werden. Der Dual I.S. korrigiert eine unruhige Kamerahaltung wesentlich effektiver und liefert beste Voraussetzungen für scharfe Aufnahmen mit langen Brennweiten und bei wenig Licht.
Der Dual I.S. funktioniert mit den meisten bildstabilisierten LUMIX G Objektiven (O.I.S.). Beim Fotografieren mit Objektiven ohne eigenen O.I.S. schützt der Gehäusestabilisator vor verwackelten Bildern. Das gilt für Micro Four Thirds-Objektive ohne Bildstabilisierung wie auch für Objektive von Fremdherstellern, selbst wenn sie über Adapter angeschlossen werden.
Sie haben Lust auf bewegende Street Fotografie oder perfekte Momentaufnahmen bei wenig Licht? Mit dem Dual I.S. Bildstbilisator können Sie in aller Ruhe auf Motivjagd gehen.

4K Video – Dreh- und Angelpunkt für perfekte Videos
Lust auf eine spannende Doku? Dann drehen Sie die doch einfach selbst. Wenn Sie wollen, sogar in 4K Ultra HD. Und zwar mit spektakulären 3840 x 2160 Pixeln und bis zu 25 Bildern pro Sekunde. Wir wissen, die ultrascharfe Videoqualität der neuesten Modelle wird Sie von der ersten Szene an begeistern. Mit intuitiver Bedienung, aber enormer Professionalität verwandelt Sie die LUMIX G im NU zum Star-Regisseur.
Wählen Sie zwischen Formaten wie MOV, MP4, AVCHD Progessive und AVCHD sowie einer Vielzahl von Bildraten aus. Profis wird begeistern, dass die GH4 und GH5 während der Aufnahme sogar Bilder per Micro-HDMI-Kabel in Echtzeit an einen externen Monitor oder eine Festplatte übertragen kann.

  Foto Brinke GmbH - Forchheim - Ebermannstadt